.

.
.

Mittwoch, 13. Juli 2016

Apotheke.....


Richard Wagner since 1776





Richard ist der Bruder von Karl dem Messie :o)
Als erstgeborener Sohn von Amelie und Joachim Wagner mußte er die Apotheke übernehmen, die  seine Urururgroßeltern 1776 gegründet hatten.
Anders als Karl ....der machen kann was er will und deshalb Architekt wurde....mußte sich Richard dem Willen seiner Eltern beugen. Er hätte lieber das Freudenhaus im Nachbarort übernommen *g*

Aber seht selbst!

Damit dieser Post nicht 15 Kilometer lang wird....zeig ich euch die Apotheke in mehreren Teilen :o)

Der Eingang....




natürlich mit gesicheter Tür gegen Einbruch.....man weiß ja nie wann ein Junkie Drogen braucht :o)

Das Firmenschild.....

noch Original.....der Urururgroßvater hieß auch Richard....nona :o).....


mit Licht für den Nachtdienst *g*


Sollte es einmal zu einer längeren Wartezeit kommen....kann man es sich auf der Bank gemütlich machen....weil die schnellsten sind die Wagners nicht...





aber bevor ihr auf der Bank kleben bleibt..... tretet mal ein :o)




Wie in alten Apotheken üblich gibt es einen Waschplatz......auch wegen der Hygiene :o)






Alles in Kirschholz.....damals war Weiß noch nicht modern :o)






Nun ein paar Fakten:

 Vertäfelung und der Parkett sind aus Holzspatel
 Waschbecken aus Ton
 Abflußrohr und Seifen aus Fimo
 Amaturen und Wandlampe aus Schmuckteilen
 Waschbeckenhalterung, Bank und Gartenzaun aus Kupferdraht gelötet
Papierkorb aus Pappe
Außenlampe aus einem Möbelknopf und Draht

In dieser Ecke der Roombox stecken schon über 40 Stunden Arbeit ....insgesamt habe ich 122 Stunden für die komplette Apotheke gebraucht :o)



So.....nächste Woche gibt es den 2. Teil.....mit hunderten von Einzelteilen :o)


Bis Bald!

Sigrid















Kommentare:

  1. Hallo Sigrid,
    Wie schön! Der Apotheker ist fantastisch! Ich liebe die Oberflächen und sowohl das Innere und das Äußere sind so realistisch. Das Zeichen ist großartig und ich liebe die Buchstabentafel .
    Gut gemacht.
    Große Umarmung
    Giac

    AntwortenLöschen
  2. Fantastic work and great idea. Hugs

    AntwortenLöschen
  3. mal wieder meine aufrichtige Bewunderung, liebe Sigrid!!!!
    da hätt ich jetzt doch glatt gern Kopfweh, um mir vom Apotheker Richard Wagner ein paar Pillen zu holen!
    diese wunderhübschen Details - sollte mir jemals so ein prunkvoller Wasserhahn über den Weg laufen - er ist meine, ganz bestimmt!!!!!!
    liebe GRüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Vor lauter konzentiertem Bewundern, deiner fantastisch gestalteten Einrichtung, blieb mir die Spucke weg.
    Liebe Sigrid,deine ganzen Arbeitsstunden und deine Mühe haben sich gelohnt.Orginalgetreue Nachbildungen bis ins Kleinste!!!! Eine traumhaft schöne Apotheke hat Richard Wagner übernommen. Tolle Arbeit!!
    Deine Fingerfertigkeit bewundere ich sehr.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid,
    nun muss ich auch mal wieder meinen Senf dazugeben.
    Sie ist wirklich großartig geworden, die Apotheke von Richard Wagner (auch wenn ich etwas neugierig bin, wie das Freudenhaus ausgesehen hätte ;-)). Trotzdem ziehe ich mal meinen virtuellen Hut vor so vielen Stunden kreativen Schaffens. Und dabei haben wir ja noch längst nicht alles gesehen. Dann bis nächste Woche und
    liebe Grüße Veilchen

    AntwortenLöschen
  6. Hui... Sigridline...
    ..das ist ja wieder mal meeeeegaaaaaatoll geworden und auf den Rest der Apo bin ich sehr gespannt.

    Auch wäre ein schnikes Bordell ne Überlegung wert.. hihi.. ne Puffmuddi hätteste ja schon modelliert. Dann käme die Dickmadame übern Winter auch mal ins warme... lach..

    Und 122 Stunden???! Wo nimmst du die Zeit nur her????? Ich bin abend so kaputt.. da geht nur noch ein bisserl Haushalt und ne Runde Gassi. Ich schaffe es nicht mal mehr was zu streichen... boar.. wenn ich da an ein paar Jährchen zurück denke...

    Aber du scheinst dir auch noch klammheimlich nen Jungbrunnen gewerkelt zu haben..!!? ..hihi..

    Ich wünsche mir auch so ne Ausdauer und dir nen wunderschönen Abend.
    Bin gespannt auf die nächste Ecke..
    Dicken Knutscha
    Gina

    AntwortenLöschen
  7. Schnucki du bist echt ein Künstler....Hab jetzt Urlaub und ich hoffe ich komme jetzt auch mal wieder zum posten...
    Dicker Drücker
    Annett

    AntwortenLöschen
  8. wow
    der helle Wahnsinn..
    was man bis jetzt zu sehen bekommt ist schon super
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen