.

.
.

Dienstag, 9. August 2016

Weihnachtliche Laterne......



Numero 2 *g*



Es ist erst eine Stellprobe......da ich immer mit den Kleinigkeiten anfange....muß ich dann auf die Großen warten.....momentan trocknet der Haken für die Deckenlampe.....Laterne steht also gerade am Kopf .......dann kann ich einräumen.....wobei ein wichtiges Teil noch fehlt :o)

So....auf dem Eisengitter hängt ein Beerenkranz.....ganz einfach aus den Kunstoffperlen mit dem man selbst genähte Bären befüllt :o)
Allerdings haftet auf denen keine Farbe.....man muß sie mit Gesso bestreichen.....jede EINZELNE.....nein Spaß....ich hab sie in einen kleinen Becher getan ....Gesso rein und mit dem Pinsel umgerührt......wenn alle Kugerl dann trocken sind das Gleiche mit der Farbe gemacht.....zum Schluß einen Ring mit Kleber bestreichen und in den Kugeln wälzen.....die einfachere Variante ist.....zuerst die Kugeln auf den Ring kleben .....und dann  mit Gesso und Farbe streichen .......aber es geht auch umständlich.....siehe Variante 1 *g*

Weil ich schon beim Kugerl färben war......noch etwas Größere für die Bodenvase :o)


Der Holzboden ist eine wenig missglückt.....wollte ihn Weiß und abgeschabt.....aber leider hab ich zum Schluß auf die Stellen die nicht Weiß waren eine Lasur drauf gestrichen und die hat jetzt das Weiß verfärbt.....aber.... what else :o)


Ein  Feuerschutz für den Kamin........inzwischen liegt auch Holz darin....


damit es weihnachtet in der Laterne kamen Silberleuchter auf den Kaminsims....


und noch vieles mehr.....aber .....muß zuerst noch die Deckenlampe montieren  und das Wichtige basteln *g*

Nächste Woche dann!

Bis Bald!

Sigrid



Kommentare:

  1. Hallo Sigrid,
    Die gesamte Szene ist perfekt. Es fühlt sich schon sehr festlich.
    Große Umarmung
    Giac

    AntwortenLöschen
  2. Sigrid, gerade hatte ich an Dich gedacht und schwupps, da war Dein Post, da hab ich geguckt :)
    Ebenso schwupps bin ich irgendwie angefixt von der Stimmung, die jetzt da schon rüberkommt. Hat was! Jetzt schon Weihnachten, Du bist klasse :)
    Ich drück Dich und bin gespannt, was da noch kommt, es ist ja jetzt schon so, dass ordentlich Atmosphäre rüberkommt - wenn man dann noch bedenkt, wie kleiiiin das ist (oder ist es doch groß?), wow...
    Ganz lieben Drücker von Deiner Méa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,
    du schaffst es, mir im Spätsommer Freude auf Weihnachten zu vermitteln. Dein wunderschöner Kamin bereitet jetzt schon eine feierliche Stimmung.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hsllo Sigrid,
    schon wieder eine neue Laterne und dann auch noch mit weihnachtlichem Inventar, wunderbar. Das mit dem Fußboden hättste nicht sagen müssen. Das fällt doch keinem auf.
    Auch wenn Variante 2 mein Favorit gewesen wäre, was soll's. Das Ergebnis zählt und ist wie immer Spitze.
    Da fällt mir ein, dass bei mir auch noch eine Laterne rumsteht. Ob ich die wohl auch mal zum Leben erwecke?
    Was meinste?
    Liebe Grüße Veilchen

    AntwortenLöschen
  5. wow
    wieder sooo toll gemacht
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Schatzi, es sieht aus wie in einer Schneekugel. Und so ein bisschen duftet es nach Apfel, nach Zimt und nach Weihnachten. SchÖÖÖn!!! Busserle ;-*

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh Weihnachten jääää....bei uns ist es eh zur Zeit ar....kalt also können wir auch weihnachten feiern...lach
    Traumhaft hast du das wieder hinbekommen...bin gespannt wie es weiter geht...
    Dicker Drücker
    Annett

    AntwortenLöschen
  8. Der Kamin, die Leuchter, das Kränzlein...alles original Sigrid - du bist die Beste, jawoll!
    Weihnachtsstimmung im August...ja, selbst das schaffst du!
    Herzlichste Grüße von
    Sonja

    AntwortenLöschen