.

.
.

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Das Wohnzimmer.....



absolutes Highlight in meinem Dollhouse *g*

Tretet ein und macht es euch gemütlich.....könnte etwas länger dauern bis ihr wieder vor die Tür kommt :o)




Hier ist außer der Kommode, Beistelltisch, Spiegel  und dem Sofa nichts gekauft.....da hab ich alles so gemacht wie ich es wollte....und das gibt es ja leider nicht zu kaufen :o)

Also....zuerst wurde wieder eine Wand aufgestellt......bei mir sind es alte Türen.....im Puppenhaus hab ich  sie mit Fenstern gemacht.....waren auch noch im Fundus :o)
Ziel war.....den Bereich mit dem Stiegenaufgang vom eigentlichen Wohnzimmer zu trennen......wie daheim......


damit mein Geschirrschrank wo Platz hat.....durch den Fenstereinbau kam es nämlich zu einem Mangel an Stellplätzen :o)



Der Schrank voll mit Geschirr.....aus Fimo.....die Glasetageren sind wieder alte Lüsterteile.....die Teller aus Blech........bis der eingeräumt war.....sind Stunden vergangen....immer ist etwas umgefallen.......




unter der Treppe.....ein wenig Spielzeug....


auf der anderen Seite......mußte erstmal das Erkerfenster aufgehübscht werden......also ein Zinkfries .....


und Shutters gebaut....



und im gleichen Atemzug das Fensterbrett vollgestellt :o)


Hier guckt Napoleon nebst Gattin und Tochter aus dem Fenster *g*


Napoleon war einmal ein kleines Püppchen.....wurde zerlegt ....und mit Teilen die ich gebraucht hab  neu zusammen gesetzt.....den Rest hat Fimo erledigt :o)
Madame vorne ist gekauft....hab sie nur angezogen.....alle anderen Puppen sind selber gebastelt....6 an der Zahl......5 stehen im Wohnzimmer....1 im Schlafzimmer *g*


Auch ein Rücken kann entzücken :o)





An der Wand eine Holzvertäfelung mit Gesims......Tagesbett und Metallschild....


geschmückt mit Girlande und Engeln......


 eine barocke Kommode mit passendem Spiegel......


auf der Glasdome und eine Tafelbüste..... Nr.4 stehen.....




ein Konsolentisch für die Tischlampe......und Leuchter....




das Fenster ebenfalls weihnachtlich geschmückt :o)


Mittig ein Tisch aus einer Palette.......den mein Mann bemängelt hat....." Bei einer  Palette kann man unten mit dem Gabelstapler rein!".....grrrrrr.......jaaaaa.....da ist mir ein Fehler unterlaufen.....dabei war ich noch extra im Garten und hab nachgesehen wie eine Palette gebaut ist........aber dann im Keller war es wie weggeblasen und deshalb ist sie nicht ganz so wie die Echte......da ich aber selten bis nie im Puppenhaus mit einem Gabelstapler fahre.....war mir das egal :o)
 Also...... mittig ein Tisch aus einer Palette .......natürlich mit Adventkranz.....ist ja Weihnachten....




ein Tischchen für die "Bibel"......


mit kleiner Büste Nr.5....


und ganz wichtig.....ein Sofa.....in Weiß mit Leinenkissen......das war einmal Rosa.....aber mit Kreidefarbe ist ja alles möglich *g*




So.....auf der anderen Seite......wo der Geschirrkasten steht wurde auch dekoriert....die Ahnen aufgehängt......


wie bei mir im Treppenaufgang....hängen die Klunker von der Decke.....plus Wandkranz....




und am Treppengeländer eine Girlande...



aber.......da fehlt ja noch was oder?


Genau.....der Christbaum!

Auch so ein Zausel........ich hab mich für eine 3Meter hohe Zeder entschieden.....*g*.....

Zuerst noch zaghaft dekoriert.....aber wie es oft so ist.....man findet hier und da noch eine Kugel.....


und schwups....ist er vollgehängt....




mit Kugeln, Kerzen,Girlande und......


Spitze :o)


Für dieses Bäumchen ....stolze 10cm hoch.......hab ich solange gebraucht......würde  man bei einer echten Tanne die Nadeln einzeln ankleben .....dauert auch nicht länger .o)



Jetzt aber.......das Wohnzimmer im Ganzen....:o)






Das ganze Haus 
 *g*




Meine Lieben.....das war das ShabbyDollhouse.......mehr Räume hat es leider nicht......ab jetzt gibt es diverse Veränderungen der einzelnen Räume...zu sehen.......zB. im Bad ist das Plumpsklo fertig  und die gesamte Elektrik ist auch noch nicht fertig  und vieles Andere auch nicht ...aber alles der Reihe nach*g*

Bis Bald!

Sigrid

Sorry für den langen Post......aber das Wohnzimmer ist nun mal sehr groß :o)

Ach ja.....natürlich kam an die Haustür auch ein Kranz!



Der letzte macht die Tür zu.......und aus!





















Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    du hast wirklich nichts vergessen. Sogar das Zinkfries hast du wieder gebaut. Ich werd verrückt, du bist verrückt - lach !!
    Einfach zuckersüß diese Mini-Welt.....ist denn auch ein Gartenhaus geplant???? Das bringst du glatt auch noch fertig.
    Lach

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das Wohnzimmer bzw das ganze Haus ist wunderschön.

    AntwortenLöschen
  3. Himmel... Du hast nicht zu viel versprochen, wirklich... Der Hammer in Dosen! Das SOFA, die Zinkbleche (wie haste die gemacht??) und die geschrumpften "Bücher" zu gut.
    Und es ist verrückt, da ich doch mit meinen Mäusen einen ebenso schrumpfigen Salon àla Méa als nächstes Projekt anstehen habe. Wass´n das bitte dann für eine Energie? Hahaha, Lilliput saust durch die Welt.
    Und ich habe das was so Zauberhaftes gefunden, das ich in den Rauhnächten posten will, DAS wird Dir gefallen :))
    Ansonsten mache ich es mir hier mal ordentlich gemütlich, alles alles Liebe, ein dreifach WOW, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  4. ES IST MIT ABSTAND DAS ALLERSCHÖNSTE PUPPENHAUS, DAS ICH JE GESEHEN HABE UND SICHER JEMALS SEHEN WERDE. Wäre das ein echtes Haus, ich tät nix verändern wollen. Es ist sowas von perfekt. Hast du eine Fimofabrik eröffnet? Wahrscheinlich stellst du das auch noch selbst her. Aber eines fehlt halt schoooooon: ein Wintergarten ;-)
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  5. Oh mei.. meine Liebe!
    Das ist ja so niedlich und liebevoll gemacht! Ein super Shabby-Landhaus... toll, wann kann man dort Ferien machen? Nehme auch Plumpskloo in Kauf! ;-)
    Weggeschmissen hab ich mich bei dem Napoleon nebst Gemahlin! Der "Nappi" ist größen- und figurenmäßig der Wahnsinn!
    Ihr Blog war einer der ersten den ich im Januar gelesen naja verschlungen habe! Hat mich in üblen Zeiten zum Lachen gebracht und mir den Shabbystil richtig nahe gebracht.... Ich konnt nur leider nicht kommentieren...bin zu deppert, geht nur als Anonymchen ;-)
    Ich bin von der Couch, vor Lachen gefallen, aua, bei dem Blog über den Auto/Schlitten-Kauf... der war regelrecht göttlich!!
    Ich wünsche Ihnen von Herzen eine gute Zeit und viele weitere Kreativitätsausbrüche...
    und uns hoffentlich noch viel vergnügliches zu Lesen
    Ganz doll Liebe Grüße
    Andrea v. AnBo'sCastle

    AntwortenLöschen
  6. Ich schließe mich Kuni an! Es ist das mit weitem Abstand schönste Puppenhaus, dass ich je gesehen habe!!!! Wie könnte es auch anders sein...es steckt dein kreatives Händchen und deine Liebe zum Detail drin...die Schneiderpuppen und Napoleon sind der Hammer und all die Lüsterteile die du verarbeitet hast... ich liebe jedes Detail...wirklich wunderschön! Lieben Gruß isa

    AntwortenLöschen
  7. Ganz grosses Kino, liebe Sigrid!
    Einfach wunderschön ist dein Dollhouse. Was du immer für Ideen hast - einfach genial. Die Püppis sind sowas von klasse und stehen den Originalen um nichts nach. Das Zinkfries ist hammer und auch das, genauso gut wie die Echten. Ich würde mich auf der Stelle schrumpfen lassen um hier wohnen zu dürfen *gg*.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  8. so wunderschön.....absolut ganz grosses Kino...

    liebe grüsse
    Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Uuuuhiii......
    Sigridchen.. das sieht wieder mal bezaubernd aus.. ☺☺☺

    Wer würde da nicht einziehen wollen.. ??!! Miniatur von großem Häuschen.. jaaaa.. wann kommt das Gartenhäuschen?? Das MUSS einfach noch sein!! ☺
    Aber ich könnte mir denken, dass es schon fast.. oder sogar schon fix und fertig da steht und nur darauf wartet, gepostet zu werden.. hihi..
    Beim Napoleon habe ich mich fast schräg gelacht.. der ist ja putzig.. und wie der da steht?!!! ..so breitbeinig.. und mit seinem dicken Bäuchlein.. ein Pummelchen.. hihi..

    Ja.. das wäre doch noch was fürs Lädchen?? Fimoutensilien fürs Puppenhäuschen.. ?? Die gibt es zwar auch schon, aber nicht soooo putzige wie bei dir.. und im Shabby-Style..

    Soooo.. na dann bin ich noch auf das Plumsklo gespannt.. und was da noch so alles kommt..??
    Dir wird schon noch so manches einfallen.

    Dicken Wochenendknutschaaa
    Gina

    AntwortenLöschen
  10. wundervoll, einfach nur wundervoll, so eine arbeit! die sache mit dem gabelstapler ist zu schreien lustig! (nobody is perfect!) schöne feiertage! (im großen und im kleinen)

    AntwortenLöschen
  11. Ich fasse es nicht liebste Sigrid! Wie machst du das nur? Es ist ein Traum und so detailreich, meine Augen haben getränt vor lauter Gucken...und schlechter Brille..Hab herzlichen Dank für die "Entführung" in deine heiligen Hallen und hab ganz schöne, seufzfreie Tage mit deinen Lieben!
    Grüßle von Sonja - drück dich!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sigrid,
    nachdem ich nun das ganze Haus, einschließlich deiner ausführlichen Beschreibung, angeguggt und bewundert hab, kann ich dir versichern, dass du ganz schön tief gestapelt hast. Das Haus ist ein Kunstwerk und du bist deinem Stil treu geblieben, was mir ganz besonders gefällt. Das Raumproblem kann ganz einfach gelöst werden. Ich sage nur das Zauberwort: Anbau! Das mit dem Palettentisch finde ich ja mal wieder typisch Mann, wobei der Gabelstapler doch super eingreifen kann. So kleine Lüsterdinger hab ich hier auch noch irgendwo rumliegen. Danke für die tollen Inspirationen und ein wunderschönes Weihnachtsfest im großen und kleinen Haus für dich und deine Familie.
    Liebe Grüße Veilchen

    AntwortenLöschen
  13. Oooihhh... jetzt seh ich grade noch die süße kleine Tischlampe und den Adventskranz..
    Wie puuuutziiiiig... ♥♥♥

    ..das ist einfach zuuuu winzig für meine ollen blinden Gotzerchen.. da muss ich schon mehrmals hinschauen... bis ich was finde.. lach..

    Grüßle vom staunenden
    Ginchen

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt muss ich aber eben auch noch was schreiben liebe Sigrid. ♥♥♥
    Das ich es wunderschön finde, ohja, Klar !
    Es ist wundervoll !!!

    Dein Mann in allen Ehren, aber die Palette ist perfekt, ein Gabelstapler kommt locker da hinein. Die "Gabel" passt in die Aussparungen hehe :) Eine tolle Idee ! So sieht eine Palette aus !

    Deine Farben, Deine Ideen, Deine Zusammenstellung, die Schneiderpuppen, das Fenster mitten im Raum, die vielen kleinen Details...ich bin begeistert und freue mich, Deinen Arbeiten zu folgen ! :)

    Liebe Grüße von Pipi ♥

    AntwortenLöschen
  15. Super sieht das aus! Gratuliere.. das Haus is voller Inspirationen :-)

    AntwortenLöschen